Bogensparte des SSV Sarzbüttel

Traditionelles Bogenschiessen in Dithmarschen / Schleswig-Holstein

Unsere Jugendarbeit

In unseren Trainingsstunden fördern wir den Umgang mit dem Bogen alleine und in der Gruppe. Oft ist dies mit einem umweltpädagogischen Hintergrund geknüpft, so dass sie unbewusst und mit Spaß den Bezug zur Natur und Umwelt wahrnehmen. Bei gemeinsamen Aktivitäten können unsere Kinder und Jugendliche die Kooperation und Teamarbeit genauso lernen und die Wichtigkeit verstehen, wie auch die Fähigkeit und Bereitschaft sich mit den unterschiedlichsten Menschen auseinander zu setzen.

Auf unserem Rundgang durch den Parcour bestimmen Bäume und Sträucher und bestimmen die Tiere, welche mit dem Bogen erfasst werden sollen. Auch hier trifft man auf die unterschiedlichsten Tiere aus der ganzen Welt oder die heimischen Arten, welche man vielleicht schon in der freien Wildbahn beobachtet hat.

Wir wollen den Kindern und Jugendlichen auch den richtigen Umgang mit dem Bogen als Sportgerät näherbringen.

So lernen sie z.B. wie sie den Bogen richtig bespannen müssen. Bei der Auswahl des richtigen Pfeils kommt es nicht nur darauf an das man am Ende die Zielscheibe trifft, sondern auch wo und wie man richtig steht, das Ziel anvisiert oder den Wind spürt . Auch die verschiedenen Entfernungen lernen die Kinder und Jugendlichen wahrzunehmen und richtig einzuschätzen.

Das direkte Erleben der Natur und die Erfahrung mit allen Sinnen wirken ganzheitlich auf Körper und Geist und die Kinder und Jugendlichen erhalten ein besseres Selbstwertgefühl und emotionale Stärke.

Wir stellen uns vor

Die Bogensparte des SSV Sarzbüttel wurde am 01.08.1996 gegründet.

Wir sind rund 40 aktive Kinder und Erwachsene zwischen 2 und 70 Jahren. Bei uns finden sich hauptsächlich Recurve-, Jagd- und Langbogenschützen, die vorrangig im Jagd- und Feldbogenschießen heimisch sind. Aber auch der Fitabereich ist uns nicht fremd. Im Laufe der Jahre haben wir auf Turnieren und Meisterschaften im In- und Ausland schon etliche Erfolge erschossen.

Unsere Sparte trainiert einmal in der Woche auf dem Trainingsgelände beim Sportplatz (Breiter Weg), wo wir neben unserem Einschießplatz auch einen kleinen Parcour zu Verfügung haben.

Unsere Bogensparte hat ihr Trainingsgelände direkt in Sarzbüttel hinter dem Sportplatz (Breiter Weg). Mittwochs findet von 16.30 Uhr – 18.30 Uhr Training für alle Anfänger, und für Schützen die ihre Leistungen verbessern wollen, statt. Dieses Training wird von unseren Übungsleitern betreut und unterschiedlich gestaltet.

Auf dem Gelände befindet sich ein Einschießplatz und ein kleiner Parcour mit 34 Tieren jeglicher Art, auf den wir sehr stolz sind.

Wir bitten um eine kurze Anmeldung per Mail oder per Telefon.

Die Sparte Bogensport freut sich über neue Interessenten und Mitglieder. Dabei ist keine Vorkenntnis erforderlich. Nur die Neugier und der Spaß am Bogensport in der freien Natur.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, den Mitgliedern aller Altersstrukturen den Umgang mit dem Bogen in der Natur zu vermitteln und näher zu bringen.

Gerade Kinder und Jugendlichen benötigen in ihrem Leben die verschiedensten Kompetenzen, die sie im Laufe ihrer Entwicklung erwerben. Diese befähigen sie zum Umgang mit Pluralität und Wandel aber geben ihnen auch Orientierung in der Welt.

Bei uns in der Gruppe erwerben bzw. erweitern die Kinder und Jugendlichen unbewusst diese Kompetenzen.

 Du willst Mitglied werden?

Aufnahmeantrag Bogensparte SSV Sarzbüttel

Mitgliedserklaerung SSV Sarzbuettel

Wir freuen uns auf dich!

Parcourumbau Oktober 2021

Bogensparte des SSV Sarzbüttel läuft unter Wordpress 6.1